Marketingtrends für Social Media

960 640 effektor

Neues Jahr, neue Trends. 2018 ist das Jahr in dem Facebook Live Videos und Chatbots das Social Media Marketing beherrschen. In diesem Beitrag geht es um die drei wichtigsten Marketing-Trends für die sozialen Netzwerke Facebook, Instagram und Twitter.

1. Live Videos

Ganz oben auf der Liste sind die Live Videos. Die ersten Live-Videos oder auch Echtzeit-Streaming konnte man sich auf Facebook Anfang 2016 anschauen und haben sich seitdem erheblich verbreitet. Live-Videos sprechen die User mehr an und vermitteln Spontanität und Authentizität – was heutzutage sehr viel wert ist. Außerdem erhöhen Live-Videos die Qualität der sogenannten Views, da sich User generell drei Mal so lange ein Live Video anschauen als ein geplantes Video. Man vermutet, dass der Umsatz mit Live-Streaming bis zum Jahr 2021 auf bis zu 70 Milliarden Dollar steigen soll.

2. Chatbots

Chatbots sind die Zukunft der mobilen Kommunikation und werden das Leben vieler User beeinflussen. Digitale Sprachassistenten wie Siri und Alexa haben den Anfang gemacht und werden stets weiterentwickelt, um die Bedürfnisse der Benutzer zu befriedigen. Viele dieser Konsumenten können sich sogar Chatbots im Kundenservice vorstellen, um das Leben zu erleichtern und effizienter zu machen. Aus diesem Grund werden viele Unternehmen in Zukunft an diese Chatbots anknüpfen und einen Vorteil aus ihnen ziehen.

3. Social Media Influencer Marketing

Ebenfalls ist das Social Media Influencer Marketing nicht mehr aus dem Alltag von Marketingwerbenden wegzudenken. Das traditionelle digitale Marketing wird auch im Jahr 2018 einstecken müssen, da das Influencer Marketing eine bis zu 11-mal höhere Kapitalrendite einbringt als traditionelles Online Marketing. Des Weiteren sind rund 94% der Werbetreibenden davon überzeugt, dass sie durch Influencer Marketing positive Resultate erzielen können.

%d Bloggern gefällt das: