WordPress sicher machen

WordPress erfreut sich an hohen Nutzerzahlen, weshalb es zu den populärsten Content Management Systemen gehört, neben zum Beispiel Typo 3, Contao und Joomla!. Wie alles andere im Internet kann aber auch WordPress und vor allem Ihre eigene Website, Opfer von böswilligen(artigen) Angriffen werden. Um sich gegen solche Angreifer zu schützen, bedarf es mehrerer Anwendungen, um den Webauftritt zu sichern. effektor übernimmt dabei das Mentoring der Schwachstellen, um im Ernstfall, sollte es den welche geben, schnelle Gegenmaßnahmen einzuleiten. Durch wirkungsvolle Sicherheitsmaßnahmen, machen wir Ihre Website sicherer.

Hinter WordPress steht eine große Community, die sehr daran interessiert ist, dass das zu schützende CMS sicher und bedienerfreundlich bleibt. Dabei wird das System dem immer wachsenden Fortschritt und Möglichkeiten des Webdesigns angepasst. Solche Anpassungen erfordern Aktualisierungen des WordPress-Systems. Wenn das eigene WordPress jedoch unbedacht aktualisiert wird, könnten zusätzlich veraltete Plugins der Grund dafür sein, dass Ihre Website fehlerhaft dargestellt wird. Fehlende Aktualisierungen stellen wiederum auch Angriffsmöglichkeiten und leichte Ziele für den Angreifer dar. Wir halten, nach einer ausgiebigen Prüfung des nächsten Updates auf Funktionalität, alle verwendeten Themes, Plugins und WordPress selbst auf den aktuellen Stand. WordPress ist eine Webanwendung und somit über mehrere Wege angreifbar.

Jedes CMS trennt das Backend vom Frontend. Dabei wird das Backend von unserer Seite aus mit einer 2-Faktor-Authentifizierung abgesichert. Das macht das einfache Ausprobieren der Variablen bei dem Usernamen und dem Passwort unbrauchbar. Usernamen und Passwörter weichen des weiteren vom Standard ab und erschweren das erraten dieser. Hinzukommt eine begrenzte Anzahl von fehlerhaften Anmeldungen. Sollte diese Zahl überschritten werden, wird die IP gesperrt, welche sich versucht anzumelden. So ist Ihre Website vor den leichtesten Angriffen geschützt. Neben allen hinterlegten Passwörtern, wird auch Ihre Website verschlüsselt. Das „https“ verschlüsselt die Internetseite und verhindert das Auslesen von Nachrichten und Informationen, welche zwischen dem Server und dem Client ausgetauscht werden. Ein netter Nebeneffekt: Durch die Verwendung einer solchen Verschlüsselung, wird der Webauftritt von Google besser gerankt.
Doch auch gegen hartnäckige Angriffe ist effektor gewappnet. Weitere Möglichkeiten sind die SQL-Injection, bei dem ein beliebiger Code in Datenbankabfragen eingeschleust wird, und über das File-Transport-Protocol (FTP). Angreifer können über diese Wege im schlimmsten Fall eine komplette Kontrolle der Website und Datenbank erlangen.

Durch die Benutzung eines Content Delivery Network wird Ihre Website nicht nur in der Perfomance besser, sondern sie wird auch vor schadhaften Codes geschützt. Diese haben keine Möglichkeit auf der Website angezeigt zu werden. Für solche Absicherungen bedarf ein umfassendes technisches Verständnis. Effektor bietet Ihnen all diese umfassenden Lösungen zur Absicherung Ihrer Website und übernimmt die Aufgabe Ihren Webauftritt zu sichern. Ganz nach Murphys Gesetz, bedenken wir trotz aller Sicherheitsvorgehrungen den absoluten Worst Case. Um im Fall der Fälle reagieren und handeln zu können, werden regelmäßige Backups Ihrer Website angelegt. So kann jederzeit das letzte Backup verwendet werden um so einen eventuellen Datenverlust so gering wie möglich zu halten.

effektor bietet Ihnen eine Profi-Lösung um Ihren Webauftritt sicher zu machen. Dafür nutzen wir wirkungsvolle Methoden, für einen sorgenfreien Auftritt Ihres Unternehmens. So können Sie ungestört die vielzähligen Möglichkeiten von WordPress nutzen.

Online-Marketing-Kanäle

Suchmaschinen Marketing

Hören Sie auf, Ihre Kunden zu suchen – lassen Sie sich finden! Im Jahr 2013 wurden allein in der deutschen Version der Suchmaschine Google ca. 4,4 Milliarden monatliche Suchanfragen gestellt. Weltweit waren es über 115 Milliarden Suchanfragen. Pro Monat. (Quelle: statista.com) Dabei zählt Deutschland zu den Spitzenreitern unter
den Suchmaschinennutzern in Europa. Suchmaschinen, allen voran Google, haben eine enorme lokale, aber auch internationale Reichweite. Nach einer Analyse stellen wir fest, ob eine Keyword- und eine Onpage-Optimierung Ihrer Webseite ausreichend sind oder ob technische Änderungen Ihrer Website notwendig sind. Zudem eruieren wir, ob eine zusätzliche, begleitende SEO-Kampagne gestartet werden sollte.

Die Vorgehensweise für Suchmaschinen-
optimierung und SEO-Kampagne

  • Analyse der aktuellen Onpage-Situation Ihrer Website
  • Keywordbezogene Mitbewerber-Analyse
  • Zusammen mit Ihnen analysieren und optimieren wir die Keywords
  • Konzeption und Kalkulation Ihrer individuellen SEO-Kampagne

Wichtiges:

  • Brute-Force Angriff

    Eine Möglichkeit für einen Angriff ist die Brute-Force-Methode, welche schon durch einfache Computer gestartet werden können, indem sie Programme laufen lassen, die in Sekunden Millionen von Varianten an Passwörtern ausprobieren. Passwörter und Benutzernamen können so ganz einfach umgangen werden. Generell stellen schlecht überlegte und einfache Benutzerdaten ein hohes Sicherheitsrisiko da. Wir hindern den ersten Versuch direkt daran, überhaupt so einfach in die Anmeldemaske zu gelangen.