Das Visual Composer WordPress-Plugin

960 619 effektor

Der Visual Composer ist ein WordPress-Plugin, das den Inhalt von Webseiten über den WordPress Editor regelt. Es können individuelle und außergewöhnlich gestaltete Websites damit erstellt werden, tendenziell benötigt der User hierfür kaum, bzw. gar keine Programmierungserfahrungen. Dieses System ermöglicht jede Art von Website innerhalb der sehr umfangreichen Plugin-Parameter zu kreieren.

Jede Website, die designt wird, sollte einzigartig sein, jedoch mit den anderen Mitbewerbern in puncto Usability im Front- und Backend mithalten können. Dabei ist es im Falle des CMS-WordPress wichtig, dass die fertige Site mit weiteren Plugins kompatibel ist – und diese Kompatibilität kann der Visual Composer vorzuweisen. Er funktioniert mit jedem WordPress-Theme und ermöglicht so eine nahezu unbegrenzte Anzahl verschiedener Variationen und Layouts für das zugrunde liegende WP-Theme zu erstellen. Die Layouts sind individuell anpassbar. Hierzu muss das gewünschte WP-Theme installiert und den Visual Composer Plugin aktiviert werden. Danach kann begonnen werden die eigenen Ideen umzusetzen.

Der Visiual Composer erkennt den zusammengetragenen Content und verpackt ihn in ein programmfreundlicheres Format. Dieses benutzerfreundliche Feature wird durch die grundlegende Funktionsweise die hinter dem WordPress-CMS steckt möglich.

Der Visual Composer bietet Zugang zu über 50 Content-Elementen. Jedes dieser Elemente ist von professionellen Webdesignern entwickelt worden und bietet verschiedenste Optionen, um jedes erdenkliche Layout zu schaffen. Wenn einem diese Komponenten noch nicht ausreichen, so gibt es die Möglichkeit über zusätzliche Visual-Composer-Addons über 100 weitere Komponenten zu erhalten. Dank der regulär angebotenen Updates bleibt die Webseite technisch up-to-date, wettbewerbsfähig und v.a. sicher. Der Visual Composer gehört verständlicherweise mittlerweile zu den beliebtesten WordPress-Plugins überhaupt.