zweite-chance-fuer-google

Zweite Chance für Google+

750 750 effektor

Alphabet gibt Google eine zweite Chance und bringt eine komplett neue Version von Google+ zurück. Das neue Google+ soll mobile-freundlicher und schlichter sein.

Durch ein Pinnwand-ähnliches Design und einer Refokussierung auf den Community-Aspekt, bekommt es das neue gewisse Etwas. So versucht das Unternehmen darauf aufmerksam zu machen, dass Google+ nun ein interessenbasiertes Netzwerk sei und die Wünsche der Nutzer erhöre und umsetze.

Beim überarbeiteten Google+ drehe sich nun alles um die Communities und die Collections, also Gruppen, welche im Mai diesen Jahres eingeführt wurden und die sich themenbezogen austauschen. Zudem geht es um Themensammlungen, welche in der Darstellung und der Funktion Pinterest als Vorbild genommen haben. Wir können nur hoffen, dass sich die Idee auch wirklich durchsetzten lässt.

Für Advertiser könnte dieser Schritt sehr interessant sein. Die Themenbezogenheit charakterisiert die Communities und die Collections, welche so bereits bestehende Zielgruppen zur Verfügung haben, die sie ihren Werbekunden vorstellen können.

Die neue Version von Google+ ist seit gestern (17.11.2015) als Opt-in für alle Nutzer freigegeben. Mobile Versionen für Android und iOS sollen in den nächsten Tagen folgen.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie unter:

http://www.internetworld.de/social-media/google/alphabet-holt-google-zurueck-1057122.html